ÜBER UNS

ÜBER UNS

«NOKSEN» GMbH besitzt über Anastasiewski Granitvorkommen und

führt Abbau des roten Granits durch. Bezeichnung der Handelsmarke – „Anastasia Red“.). Sondergenehmigung zur Erschließung der Lagerstätten Nr. 3807 vom 30. Dezember 2006.

Ihren Strahlungsparametern nach, gehören Graniten des Anastasiewski Vorkommens zur 1. Stufe (sie sind in allen Bauarten uneingeschränkt verwendbar. )

So, nach den fachlichen Zusammenschlüssen, können die Erzeugnisse aus dieser Granitart zu baulichen Zwecken für innere und äussere Deko-Ausstattung der Gebäude verwendet werden.

Anastasiewski Vorkommen verfügt über riesengroße Vorräte des seltenen Rotgranits, dessen Anteil im weltweiten Umfang der Granitförderung 20% beträgt. Anastasiewski Vorkommen wird seit 2008 abgebaut und gilt als ein neues und perspektives Vorkommen. NOKSEN GmbH fördert jährlich 5500 m3 entsprechend dem Verbrauchumfang, aber bei der erhöhten Nachfrage kann Förderungsumfang auf 15-20% steigen. Granitvorräte in diesem Vorkommen reichen für 107 Jahre Gewinnung.

GEOGRAFISCHE LAGE

Seltsame Lage der Grube im Zentrum der Ukraine lässt unsere Waren mit unterschiedlichen logistischen Methoden schnell und effizient liefern. Die Nähe an Bahn, zentrale Verkehrsknoten und Hafen lässt die Erzeugnisse operativ und sicher nach Europa und Asien liefern.
карта en

Mineralbestand der Granite:
Plagioklase 12-38%
Kalifeldspat 18-83%
Quarz 12-38%
Biotit 0-6%
Granat 0-8%

Physisch-mechanische Charakteristika des Granits:
— Porosität 1,2%
— Wasseraufnahme 0,23%
— Druckfestigkeit (im trockenen Zustand) 1710 kgs/cm2
— Festigkeitsminderungsfaktor bei Wassersättigung 0,86
— Abriebbeständigkeit 0,70 g/cm2
— Nach 50 Einfrierzyklen 1401 kgs/cm3
— Schüttdichte 2,700 kg/m3